Sprzedaż elementów złącznych

Unser Lieferprogramm umfasst durch thermische Diffusion verzinkte Verbindungselemente: Maschinenschrauben mit Vollgewinde in diversen Längen, Muttern und Scheiben, Abmessungen ab M6.


Wir nehmen Bestellungen für jede Art von Schrauben entgegen.

Wenn Sie mehr wissen wollen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.


 

Cynkowanie ogniowe

Wir bieten Leistungen im Bereich der Feuerverzinkung, der besten Methode des Korrosionsschutzes von Stahl und Gusseisen. Das Metall ist für etwa 50 Jahre vor Rost geschützt. Zum Vergleich garantiert eine Farbbeschichtung einen maximal zehnjährigen Korrosionsschutz.


Im Hinblick auf die Größe unserer Wanne (1x1x1,5m) spezialisieren wir uns auf Verzinkung von Elementen, die einer besonderen Behandlung bedürfen:


  • Teilen mit den Öffnungen von kleinen Durchmessern
  • Schrauben mit einem Durchmesser von 6mm
  • Ketten
  • beweglich verbundenen Elementen
  • Gusseisen
  • Behältern mit einem kleinen Einlauf
  • anderen Feinteilen.

Zu diesen Zwecken benutzen wir in unserem Bad eine spezielle Zinklegierung, bei Anwendung folgender Verzinkungsmethoden:


  • Schleuderverzinkung
  • Tauchverzinkung
  • Rotationsverzinkung

Cynkowanie dyfuzyjne

Wir möchten Ihnen eine neue Lösung im Bereich des Korrosionsschutzes feiner Teile präsentieren: die Thermodiffusionsverzinkung. Im Jahre 2006 haben wir die erste Fertigungslinie für Thermodiffusionsverzinkung in Polen in Betrieb gesetzt.


Die Thermodiffusionsverzinkung ist die modernste Technik zum Korrosionsschutz. Sie bildet eine neue Qualität, wesentlich besser als jegliche bisher bekannte Korrosionsschutzmethoden


Die Verzinkung erfolgt in geschlossenen Kammern, in denen der Prozess der Thermodiffusion von Zink in die metallischen Strukturen von Eisen verläuft. Die zu verzinkenden Elemente können maximal 30 cm lang sein.

Zu den Vorteilen der Thermodiffusionsverzinkung gehören:


  • strake Adhäsionsverbindung der Schicht - ohne Abblättern und Brüche;
  • hohe Qualität des Überzuges -Zeit der Korrosionsfestigkeit ist etwa zweimal länger als bei der Feuerverzinkung;
  • sehr hohe Verschließfestigkeit;
  • einheitliche Dicke der erzielten Schicht;
  • glatter Überzug, der die Zinkhautbildung sowie Rauheit eliminiert;
  • perfekt als Unterschicht vor dem Lackieren und der Vulkanisation.
  • variierbare Dicke der verzinkten Schicht von 15 µm bis zum 120 µm.
  • eine verhältnismäßig niedrige Prozesstemperatur - Behandlungsmöglichkeit von Sonderteilen wie Feder ohne Verlust der mechanischen Eigenschaften und Festigkeit der Stahl;
  • umweltfreundlicher Prozess, ohne Chromatieren
  • Ein sehr guter Schutz von Gewindeelementen

 

Copyright © 2008 JET sp. Z O.O.
Created by OPTIMAL